Menu
Authentica feiert Erfolge auf der EuroShop-Messe 2017

Authentica feiert Erfolge auf der EuroShop-Messe 2017

Mit mehr als 113.000 Besucher und 2.368 Ausstellern war die diesjährige EuroShop-Messe die bisher größter ihrer 50-jährigen Geschichte. Die große internationale Beteiligung macht sie zu einer der führenden Messen weltweit. Authentica feiert hier Erfolge.

Schaut euch hier das Video von der Messe an.

Im Jahr 2017 gesellte sich das Unternehmen Authentica zur großen Gruppe der aus insgesamt 61 Ländern stammenden Aussteller, die hier ihre Haut zu Markte tragen. Die diesjährige Präsentation war jedoch im Gegensatz zu der des Jahres 2014 deutlich anders – selbstbewusster. Authentica hat einen weiten Weg zurückgelegt und macht auch im Ausland hörbar von sich reden.

"Auf einer Fläche von 135 m2 haben wir den Besuchern das Beste aus unserer Zusammenarbeit mit multinationalen Unternehmen und klangvollen Marken dargeboten, d. h., konkrete Projekte, die für sich selbst sprechen. Die Kunden waren daher nicht nur aufs Blättern im Katalog angewiesen, sondern konnten unsere Ausstellung buchstäblich erfahren", sagt Michal Polášek, kaufmännischer Leiter des Unternehmens.

Authentica stellte den Besuchern einzelne Inseln vor, die beispielsweise Dekorationen für die Marken Manor oder Wrangler oder luxuriösen Ständen für renommierte Kosmetikmarken gewidmet waren, wobei die Ausstellung auch eine ganze Präsentationswand für die Marke Philips umfasste. Die große Vielfalt des Portfolios fungierte genau wie die gesamte Konzeption der Präsentation als Besuchermagnet und sorgte für Begeisterung und großen Anklang. Ein großer Hit war auch Remy, ein lebensgroßes Fiberglas-Rentier, das es vielen Besuchern ermöglichte, eine weitere nette Erinnerung in Form eines Fotos mit Rentier mit nach Hause zu nehmen.

Und wem die Realität nicht genügte, der konnte die Ausstellung mittels 3D-Brille auch in der virtuellen Welt besichtigen. "Auf diese Weise wollten wir potenziellen Kunden weitere Möglichkeiten aufzeigen, die sich z. B. bei der Planung einer neuen Ladeneinrichtung oder von Geschäftsräumen bieten. Kurz gesagt, Sie können alles ausprobieren, bevor Sie den ersten Ziegel in die Hand nehmen", ergänzt Michal Polášek.

Seinen Erfolg bestätigte Authentica auch durch Teilnahme am brancheninternen Wettbewerb POPAI DACH AWARDS, der im Rahmen der Messe stattfand. Der interaktive Schießstand Nerf wurde für die nächste Runde nominiert und wird um eine wertvolle Trophäe im internationalen Wettbewerb kämpfen.

Authentica hat in Düsseldorf sein neues Geschäftskonzept globaler Global Retail Partner vorgestellt und klar seine wichtigste Mission kommuniziert: Es ist ein starker transnationaler Partner mit kreativem Ansatz und eigenem Mehrwert.

PC, 16.3.2017, Brünn

↑